Gisela Widmer: «Schpotdütsch»

Gisela Widmer hat beim kabarettistischen Schlagabtausch «Wir sind Schweiz!» unseren Nachbarn im Norden einige eidgenössische Eigenarten erklärt. Zum Beispiel, dass es hierzulande gar nicht geschätzt wird, wenn von «Fränkli» die Rede ist. Falls Deutsche und Schweizer sich weiterhin in ihrer gemeinsamen Sprache missverstehen, sollten wir vielleicht gemeinsam auf Neu- resp. Schpotdütsch ausweichen.

Redaktion: Anina Barandun