«Ich bin konservativ»

Zum heutigen 75. Geburtstag des österreichischen Kabarettisten Werner Schneyders das Lied, das seinem jüngsten Kabarettprogramm den Namen gab: «Ich bin konservativ».

Österreich hat einen Sportkommentator, der auch Kabarettist ist - und Autor und Schauspieler, Regisseur, Journalist und sogar Barsänger. Einer, der sich früh und unvermeidlich rasch einen Namen im ganzen deutschsprachigen Raum machte.

Die Rede ist natürlich von Werner Schneyder. Unvergessen insbesondere aus seiner Zeit mit Dieter Hildebrandt, mit dem er von 1974 bis 1982 fünf gemeinsame Bühnenprogramme entwickelte und auch für die legendäre deutsche Satiresendung «Scheibenwischer» vor der Kamera stand. Nach einer Auszeit kehrte er 2008 fulminant mit seinem Solo-Programm «Ich bin konservativ» auf die Bühne zurück.

2010 wurde ihm der Salzburger Ehrenstier verliehen. Diese Woche nun wird er 75 Jahre alt. Wir gratulieren Werner Schneyder herzlich und beschenken unsere Hörerinnen und Hörer mit fünf Perlen.

Redaktion: Lukas Holliger