Lara Stoll - die Europameisterin im Poetry Slam

Die bei ihren Auftritten oft schon als Kaiserin angekündigte Slam Poetry-Schweizermeisterin Lara Stoll aus Schaffhausen setzte sich Ende 2010 definitiv die Krone auf. Und zwar in der französischen Königsstadt Reims, wo die ersten Slam Poetry Europameisterschaften stattfanden.

Diesen «Slam d'Europe» gewann Lara Stoll souverän, und so fand die «unglaubliche Reise der total verrückten Lara», wie ihre neue CD mit den besten Texten passend heisst, einen vorläufigen Höhepunkt.

Die Hörbühne stellt das erst 23-jährige Schreibtalent aus der Ostschweiz vor und lässt ihre wuchtige Stimme eine ganze Woche lang erklingen.

Die «Lara Stoll»-Woche:

Montag, 17.01.11: «Weshalb ich manchmal gerne ein John Deere Traktor 7810 Powershift wäre»
Dienstag, 18.01.11: «Schnarch-Text» 
Mittwoch, 19.01.11: «The big break» 
Donnerstag, 20.01.11: «Als ich Marihuana geraucht habe»
Freitag, 21.01.11: «Das dumme Zelt»

Alle Beiträge sind erhältlich auf der CD «Die unglaubliche Reise der total verrückten Lara», erschienen bei Menschenversand.

Mehr über Lara Stoll erfahren Sie auf ihrer Homepage.

Redaktion: Lukas Holliger