«Säugling, König, Albatros» von Michael Augustin

Das Hör-Stück-Werk ist eine Sammlung lehrreicher, rührender, seltsamer, vergnüglicher, packender, satirischer, schauerlicher und verrückter Miniaturen, in welchen ausser den Titelfiguren unter anderen vorkommen: ein Ritter, ein Lindwurm, Rumpelstilzchen und der Kaiser von China.

Mit: Renate Schroeter (Erzählerin), Horst Warning (Erzähler), Barbara Magdalena Ahren, Isabel Schaerer, Jürgen Cziesla, Peter Kner, Alfred Pfeifer, Rudolf Haas

Musik: Emil Moser
Regie: Mario Hindermann
SR DRS 1992

Michael Augustin (*1953) lebt als Schriftsteller und Rundfunkredakteur in Bremen. Er schreibt Gedichte, Prosa, Dramolette und Kurzgeschichten, übersetzt Gedichte aus dem Englischen und zeichnet für Literaturzeitschriften im In- und Ausland. Seine Bücher wurden ins Englische, Irische, Spanische, Italienische, Polnische, Griechische und Niederländische übersetzt. Augustin wurde bekannt durch seine zuerst in der NZZ veröffentlichten und später in zahlreichen Büchern gesammelten literarischen Miniaturen.

Bei SR DRS wurde 1994 noch ein zweites "Hör-Stück-Werk" von Michael Augustin produziert: "Damen, Dramen, Dicke Luft".

Heute: «Schock around the clock / Auf Leben und Tod»

Redaktion: Margret Nonhoff