Simon Enzler «Phantomscherz»

Simon Enzlers Welt ist und bleibt das Appenzellerland. Hier beobachtet der Kabarettist die Kühe der Nachbarn ebenso wie die Politiker in Bern, hört die Stammtischreden in der Dorfbeiz und die Krisennachrichten aus der Wirtschaftswelt.

Hier verstrickt er, was scheinbar nicht zusammengehört, und entwickelt daraus seine spöttischen Gedanken- und Wortspiele.

Der Themenbogen dieser Enzler-Hörbühne-Woche reicht von Nacktwanderern über Geistheiler zum letzten Bier. Und ganz wichtig: das Sturmgewehr. Wie muss es zuhause gelagert werden? Wie gewährleistet der Soldat, dass es jederzeit funktionsbereit ist?

Simon Enzler wurde 2007 mit dem «Salzburger Stier» ausgezeichnet und 2009 mit dem «Prix Walo» in der Sparte «Kabarett und Comedy».

Heute: Simon Enzler, «Die Endlichkeit» ab CD «Phantomscherz»

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir diese Sendung nicht zum Nachhören anbieten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Redaktion: Margret Nonhoff