Stefan Waghubinger: «Sexualstatistiken»

Der Wahldeutsche Österreicher Stefan Waghubinger sitzt auf einem Barhocker und leidet. An der Klimaerwärmung, an seiner Frau und an anderen Kulturen. Heute in der «Hörbühne» belasten ihn besonders die Zahlen einer Sexualstatistik und die Folgen seiner klösterlichen Erziehung.

Einmal im Jahr lädt Freiburg im Breisgau zur grossen Kulturbörse in seine noch grösseren Messehallen. Neben Musik aus allen Erdteilen, Pantomime und Strassentheater gibt es auch hunderte Auftritte von Kleinkünstlern, Comedians und Kabarettisten zu sehen und hören.

Schweizer Radio DRS 1 ist jeweils vor Ort und hält seine Mikrofone in den Wind der geschliffenen Zungen.

Redaktion: Lukas Holliger