«Wie das Märchenvolk sparen lernte» von Elfie Riegler

Das Märchenland Grimmsala am Abgrund! Moralischer Verfall bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Märchenlandes! Was tun die Gebrüder Grimm, damit wieder Ruhe und Ordnung einkehren?

Grimm und Salabim bedeuten: «verzauberte Märchen». Aus der Sicht von Märchenerzählerin Elfie Riegler heisst das: völlig ungeniert neue Beziehungen zwischen altbekannten Figuren herstellen. Was halten zum Beispiel Schneewittchen und Rotkäppchen voneinander? Gibt es im Märchenland Anstand, Sitte und Moral? Elfie Riegler stellt überraschende Fragen nach der heilen Märchenwelt von Grimmsala.

Eine SRF Produktion von 2001 unter der Regie von Geri Dillier.

Redaktion: Margret Nonhoff