«Die Lust am Abheben: Musikalische Hochgefühle»

Die Sängerin Ulrike Hofbauer ist in den Kompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts zu Hause und dort speziell in den besonders hohen Tönen. Hohe Töne zu singen, bedeutet für Hofbauer, eins zu werden mit der Musik, sich ganz dem Körper zu überlassen. Autorin: Irène Dietschi.

Bildlegende: SRF / Simon Krebs

Autor/in: Irène Dietschi