«Fremde, Heimat, Schweiz»: Lavanya Ramalingan (Sri Lanka)

Fremde, Heimat, Schweiz – Lebensgeschichten aus dem Hier und Anderswo

  • Freitag, 2. Mai 2014, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 2. Mai 2014, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 2. Mai 2014, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Lavanya Ramalingan ist jung und erst vor sechs Jahren aus Sri Lanka in die Schweiz gekommen. In ihrem Land hat sie das Gymnasium besucht. Hier in der Schweiz hat ihr das allerdings nicht viel gebracht.

Das Bild zeigt eine junge Frau mit deunklen, langen Haaren neben einem Mikroskop.
Bildlegende: Lavanya Ramalingan studiert an der ETH Zürich Chemie. Philippe Hollenstein/ETH Zürich

Lavanya Ramalingan musste erst Deutsch und Französisch lernen, um überhaupt eine Lehre beginnen zu können. Die hat sie nun mit Bravour abgeschlossen. Aber das reicht der jungen Chemielaborantin nicht: Sie will studieren und doktorieren, koste es, was es wolle. Denn die Chemie ist ihre Leidenschaft.

«HörPunkt»

«Fremde, Heimat, Schweiz. Lebensgeschichten aus dem Hier und Anderswo»: Im aktuellen «HörPunkt» befragt SRF2 Kultur Menschen, die aus dem Anderswo kommen und die in der Schweiz Heimat gefunden haben. Sei es auch nur vorübergehend.

Jede «HörPunkt»-Stunde gehört einem anderen Gast, ein jeder mit eigener Lebensgeschichte, eigener Sichtweise. Und: Ein jeder bringt Musik mit, die ihn mit seiner Geschichte verbindet.

Immer am Zweiten des Monats stellt Radio SRF 2 Kultur ein Thema in den Mittelpunkt.

(Erstausstrahlung am 2. März 2013)

Redaktion: Bernard Senn, Cornelia Kazis, Christina Caprez