HörPunkt - der Tag: «Radiogeschichten aus aller Welt»

Die Bezeichnung «Radio» ist längst zu einem Sammelbegriff geworden: Er steht für die Weiterentwicklung des Mediums in sehr verschiedene Richtungen – als traditionelles Radio, als Podcast, als Live-Stream. Allen Ausprägungen gemeinsam ist die Magie, die nach wie vor mit dem Hören verbunden ist.

Der Begriff Radio steht für die Summe aller heute möglichen Auftritte des Mediums in verschiedenen Ausspielkanälen und Aufführungsorten. Im Zentrum der technologischen Neuerungen des Radios steht aber noch immer das Hören und die damit einhergehende Verwandlung des/der Hörenden. Dank der rasanten Entwicklung sowohl bei der Hardware - mobile Abspielgeräte, aber auch Lautsprecher, die sich immer unauffälliger, dafür umso soundgewaltiger an unsere Ohren heften -, aber auch dank einer immer ausgefeilteren technischen Distribution, erlebt das über hundertjährige Medium seit einigen Jahren eine unerwartete Renaissance. Der SRF 2 Kultur-HörPunkt sendet am Sonntag, 2. Dezember, live aus den Ausstellungsräumen des Museums Tinguely in Basel, wo aktuell die Ausstellung «Radiophonic Spaces» gezeigt und zu Gehör gebracht wird. Dabei beschäftigt sich der HörPunkt sowohl mit der nicht nachlassenden Magie des Radios als auch mit seinen zukünftigen Möglichkeiten. Er beleuchtet und hinterfragt Hörgewohnheiten ebenso wie alte und neue Erzählformen. Nicht zuletzt fragt der HörPunkt anhand vieler Hörbeispiele nach der gesellschaftlichen Relevanz und Verantwortung, die mit dem Senden von Klängen, Worten und Musik verbunden ist.
Live-Gäste durch den Tag sind sowohl freischaffende Podcast-MacherInnen, innovative BetreiberInnen von alternativen Radiostationen, als auch VertreterInnen von öffentlich-rechtlichen Institutionen wie SRF.

Gäste: This Wachter, Autor, Podcaster, Live-Radio-Kreativer 11 – 12 Uhr | Liselotte Tännler, Schul- und Geschäftsleiterin Radioschule klipp+klang 12 – 12.30 Uhr | Susanne Witzig, Programmentwicklerin Radio SRF | Naomi Gregoris, Autorin, Journalistin, betreibt den Podcast «untenrumpodcast.com»

Beiträge

Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Christoph B. Keller, Bernard Senn