Krisenfall Auto: Mobilität, eine Kampfzone

Krisenfall Auto

In Städten ist Autofahren zu einer Herausforderung geworden. Weltstädte wie Peking oder Mexiko City, aber auch kleinere Ballungsräume wie Zürich oder Basel sind zu Stauzonen geworden. Offenbar stösst die individuelle Fortbewegung mit dem Auto an seine Grenzen, neue Lösungen müssen her.

Die Welt steht im Stau - neue Lösungen müssen her.
Bildlegende: Die Welt steht im Stau - neue Lösungen müssen her. Keystone

Experten sehen die Lösung im Carsharing oder automatisierten, individualisierten Transportsystemen. Dazu ein Gespräch mit dem Mobilitätsexperten Kay W. Axhausen der ETH Zürich.

Moderation: Katharina Kilchenmann