Miles Davis Revisited: «Das Quintett der 60er-Jahre»

Miles Davis Revisited

Das zweite Quintett von Miles Davis verfügte über derart viel kreatives Potential, dass Miles damit gleich zweispurig fahren konnte.

Im Studio entstanden Alben mit Eigenkompositionen, die den Jazz in eine neue Dimension katapultierten. Live hingegen spielte die Gruppe nach wie vor Jazz-Standards - dies jedoch mit einer bisher ungehörten Freiheit innerhalb der Form. Die Band gilt deshalb für viele bis heute als die beste Jazzformation aller Zeiten.

Beiträge