Moby Dick: Vorbereitungen I

Mitte des 19. Jahrhunderts war der Walfang ein ebenso einträgliches wie lebensgefährliches Geschäft. Waljäger waren auf allen Meeren unterwegs, um den wertvollen Tran, das begehrte Walbein sowie die kostbare Ambra zu erbeuten.

Ein weisser Wal und im Hintergrund ein Holzboot mit Männern an Bord.
Bildlegende: Die Männer kämpfen gegen Moby Dick (Film von 1956). Imago/United Archives

Mit dem Jahrhundertwerk «Moby Dick» errichtete Hermann Melville den Walfängern seiner Zeit und ihrem Handwerk ein Denkmal. In seinem Roman schickt er Kapitän Ahab einmal rund ums Kap Hoorn, um Rache an jenem weissen Wal zu nehmen, der ihm einst sein Bein abgerissen hat. Je länger die Fahrt dauert, desto deutlicher wird, dass Ahab nicht nur gegen einen übermächtigen Wal antritt, sondern auch gegen sich selbst.

Von Herman Melville
Gelesen von Christian Brückner