Wenn «Verrückte» Radio machen – Radio Stories (2/6)

Gianni Python hat sich mit der Gründung von Radio loco-motivo einen Herzenswunsch erfüllt: gemeinsam mit psychiatrieerfahrenen Menschen Radio machen. Seit mittlerweile sechs Jahren ist Radio loco-motivo auf Sendung und gibt damit nicht nur den «Verrückten» (Spanisch: «Loco») eine Stimme.

Bildlegende: SRF / Yvonne Rogenmoser

Radio loco-motivo: Link

Autor/in: Elisabeth Baureithel