«Angriff ist die beste Verteidigung» von Hermann Bohlen

In dieser Hörspielcollage präsentiert Hermann Bohlen das Fussballfeld als einziges Schlachtfeld: Ein Ort, aufgeweicht von zu vielen Regen- und Schneefällen und mit allen denkbaren Bodenverhältnissen. Entsprechend ungemütlich wird es für die Spieler.

Die Spieler - verdreckt, verklebt und nicht in der üblichen Fortbewegung - befinden sich mehr in der Luft oder Horizontalen als auf dem Rasen. Es kommt zu Übergriffen, Angriffen und Verletzungen, und stets spielen mehrere Nationen gleichzeitig mit.

Regie: Hermann Bohlen - Produktion: Südwestrundfunk, 2009 - Dauer: 55'

Redaktion: Johannes Mayr