«Anruf aus dem Jenseits» von Robert Junod

Jacqueline ist Witwe, und zwar eine ziemlich junge. Ihr Mann ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Nun will Jacqueline wieder heiraten, einen Kollegen ihres Mannes. Doch anstatt für immer zu schweigen, taucht der Totgeglaubte wieder auf – und will seinen Anteil vom Hochzeitskuchen.

Ein Krimiklassiker aus der Feder von Robert Junod. Über die Liebe des Lebens und die Liebe zur Lebensversicherung. Bis dass der Tod sie scheidet, und darüber hinaus.

Mit: Dietmar Schönherr (Philippe Mazeaud), Christiane Hörbiger (Jacqueline), Wolfgang Stendar (André Martineau), Erwin Ebenbauer (Inspektor Barbier), Jürgen Cziesla (Friedhofwärter)

Aus dem Französischen von Wolfgang Nied - Musik: Hans Moeckel - Regie: Robert Bichler - Produktion: SRF 1980 - Dauer: 45'

Redaktion: Wolfram Höll