ArtOrt Hörspiel: «LiMo on tape - Moderne zum Mitnehmen» von Andreas Ammer und FM Einheit

Andreas Ammer und FM Einheit steigen in die dunklen Bestände des Marbacher Literaturmuseums der Moderne hinab und bringen von dort Töne, Geschichten und Meilensteine zu Tage, die ein Panorama deutschen Geistes und deutschen Dichtens entfalten.

Die so zu Tage geförderten Fundstücke erwecken die beiden Künstler in und mit verschiedenen Klangräumen wieder zum Leben: Hugo von Hofmannsthal rezitiert aus der Ferne, ein Chor singt Kafkas handschriftliche Notizen und eine Schrottpresse zerstört das Mobiliar von Gottfried Benn.   

Mit Günther Rüger, Heinrich Steinfest, Felix Göser, Markus Calvin, Joanne Moar, FM Einheit, Andreas Ammer; sowie den Originalstimmen von: Hugo von Hofmannsthal, Hans Grimm, Arno Schmidt, Martin Heidegger, Peter Handke, Friedrich Delius, Hans Blumenberg

Chor: Collegium Musicum Baden-Baden - Regie: Andreas Ammer und FM Einheit - Produktion: SWR 2010 - Dauer: 52‘30‘‘

Redaktion: Susanne Heising