ArtOrt Hörspiel: «Rain Forest» von Stephen Erickson

Der Tonregisseur und Featurespezialist Stephen Erickson hat 24 Stunden im Regenwald zu einer 49minütigen akustischen Meditation verdichtet, mit vereinzelten Statements in verschiedenen Sprachen über diese bedrohte Form von Lebensraum und mit entfernten Trommelklängen angereichert.

Entstanden ist eine Einladung an die Ohren zu einem ruhigen Verweilen oder gar Wohnen in einer Umgebung fernab jeder Technik und Hektik.

Regie: Stephen Erickson - Autorenproduktion 1998 - Dauer: 49'00"

Redaktion: Claude Pierre Salmony