ArtOrt Hörspiel: «Sonic Pages» von Stefano Giannotti

In fünf Bögen führt der italienische Komponist und Soundkünstler Stefano Giannotti seine musikalischen Rekonstruktionen von Realität in O-Tonaufnahmen von Realität über, und entdeckt in letzteren neue musikalische Motive.

Sie ermöglichen es, momentweise die Alltagsumgebung als Musik zu hören und die Musik als akustisches «Abbild» der Welt.

Musik und Regie: Stefano Giannotti - Deutschlandradio, 2009 - Dauer: 49‘26"

Im Anschluss: «Das weisse Lauschen»

Redaktion: Claude Pierre Salmony