«Auf die sanfte Tour» von Castle Freeman

Schauplatz: Vermont, USA. Aus einer abgelegenen Villa wird ein Safe gestohlen, der dummerweise der Russenmafia gehört. Sheriff Wing will das Verbrechen aufklären, bevor die Russen mit ihren brutalen Methoden den Dieb erwischen.

Allerdings bedeutet dies Tempo, und damit bricht Wing seine oberste Regel: Im Wettlauf gegen die Zeit ist die wichtigste Fähigkeit Geduld. Deputy Keen, der an Wings Stelle Sheriff werden will, sieht das völlig anders und verspricht, hart durchzugreifen.

Nach «Männer mit Erfahrung» ist «Auf die sanfte Tour» die zweite Vermont-Geschichte von Castle Freeman. Er zeigt sich erneut als Meister des Dialogs. Mit strohtrockenem Humor inszeniert er die Machenschaften knorriger Provinzcharaktere und verbindet Spannung mit Menschenkenntnis und überzeugender Lebensklugheit.

Mit: Thomas Niehaus (Sheriff Lucian Wing), Claude de Demo (Clementine Wing), Markus Scheumann (Deputy Lyle Keen), Stefan Haschke (Trooper Timberlake), Antonia Mohr (Ellen Duke), Peer Oscar Musinowski (Sean Duke), Astrid Meyerfeldt (Morgan Endor), Götz Schulte (Logan Tracy/Russe), Friedhelm Ptok (Addison), Marte Lola Deutschmann (Crystal Finn), Robert Besta (Mr. Smith), Horst Kotterba (Direktor), Berth Wesselmann (Farabaugh), Horst Kranzkowski (Wingate), Thomas Krümmel (Sprecher)

Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren - Hörspielbearbeitung und Regie: Silke Hildebrandt - Produktion: SWR 2018 - Dauer: 50'

Redaktion: Julia Glaus