«Buddenbroichs» von Serotonin

Vorhang auf: Wir befinden uns mitten in den Proben des Theaterstücks «Buddenbroichs», einem Remix von Manns Familienepos, in dem sich die bürgerlich-kreative Theaterwelt mit echten Hartz IV-Empfängern anreichern soll.

Doch die Begegnung von Mittelschicht und Prekariat führt nur zu Missverständnissen - und beruht auf einem solchen: Dem, dass «die da unten» sich doch bitte schön ein bisschen Mühe geben könnten, um wieder reinzukommen ins Karussell.

Mit Bernhard Schütz, Friedhelm Ptok, Leslie Malton, Sophie Rois, Jörg Hartmann, Dustin Semmelrogge, Heike Falkenberg, Matthias Horn, Nadine Müller, Britta Steffenhagen, Christian Dieterle, u. a.

Musik: Matthias Pausch - Regie: Serotonin - Produktion Westdeutscher Rundfunk, 2011 - Dauer: 54'01"

Redaktion: Johannes Mayr