«Da Sepp Murer wett a sinerä Schweschter Annämarie zum Geburtstag gratäliärä»

Er schreibt «Morgengeschichten» für SRF 1, Radio-Tatort-Folgen für die ARD und weitere Hörspiele für viele Sender: der Autor Hugo Rendler. Bevor sein neuestes SRF-Hörspiel «Die Mütze» Premiere hat, ist jenes Stück noch einmal zu hören, mit dem er dem Schweizer Publikum zum ersten Mal bekannt wurde.

Ein Bergbauer aus der Innerschweiz macht einen Ausflug in die Grossstadt. Doch kaum angekommen, passiert ihm ein Malheur. Sepp Murer bleibt mit dem Saum seiner Hose in der Rolltreppe hängen. Nichts geht mehr, nicht vor und nicht zurück. Sepp Murer steckt fest! Und niemand hilft ihm aus der Patsche! Die Passanten amüsieren sich stattdessen. Sie palavern und philosophieren. Manche beschimpfen den Bemitleidenswerten. Andere erheben ihn zum Strassentheaterspieler 

So entsteht aus einer alltäglichen Situation eine Hörspiel-Clownerie. Ein Zusammenstoss von urschweizerischer Tradition mit urbaner Geschäftigkeit, von Urnerdialekt und Grossstadtslang.

Mit: Tino Arnold (Sepp Murer), Yvonne Kupper (Annämarie), sowie: Max Rüdlinger, Inigo Gallo, Isabel Schaerer, Alice Brüngger, Kurt Bigger, Karin Salm, Kathrin Brenk, Walter Baumgartner, Franziskus Abgottspon, Barbara Magdalena Ahren, Daniel Boemle, Jürgen Brügger, Trudi Roth, Sara Capretti, Giacomo Cavalli

Musik: Robert Weber - Regie: Barbara Schlumpf - Produktion: SRF 1994 - Dauer: 30'

Redaktion: Reto Ott