«Der Richtige für fast alles» von Christoph Simon

Er: ein Vagabund. Zieht umher und erhöht mit seiner Gitarre den Umgebungslärm. Sie: eine Karrierefrau. Sitzt von der Liebe enttäuscht im Büro. Der preisgekrönte Kabarettist Christoph Simon lässt die beiden Welten in seinem dritten Soloprogramm aufeinanderprallen.

Alles beginnt mit einem Caffè Latte. Den schüttet sie (Sonnenbrille, Hochsteckfrisur) über ihn (singt gerade «Like a Virgin» vor einem Einkaufscenter). Die Begegnung geht im Waschsalon weiter und endet damit, dass er beschliesst, einen Mann für sie zu finden: den Richtigen für fast alles.

Christoph Simon ist ein begnadeter Geschichtenerzähler. Seine Markenzeichen sind seine ruhige Art und sein trockener Humor. Er liebt seine Figuren und das pralle Leben. Ein Abend, der ganz unspektakulär beginnt und schliesslich alles bietet, was ein Bühnenprogramm ausmacht, das gut unterhalten soll – und nachhaltig sein darf: eine Geschichte voller Turbulenz, Drama und Verführungsfrust.

Von und mit: Christoph Simon

Ein Live-Mitschnitt aus dem Theater «La Cappella» in Bern vom 11.9.2019

Redaktion: Barbara Anderhub - Produktion: SRF 2019 - Dauer: 49'

 

Redaktion: Julia Glaus