«Die Beerdigung» und «Der Richter im Himmel»

  • Freitag, 6. September 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 1
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 6. September 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 1

Der ehemalige Amtsrichter Herbert Rosendorfer war ein Meister des hintersinnigen Humors. Bei ihm gibt es sogar an einer Beerdigung etwas zu lachen. Auch vor armen Seelen im Jenseits schreckt sein tragikomisches Talent nicht zurück. Perfektes Rollenfutter für Mathias Gnädinger und Ueli Jäggi. 

Mathias Gnädinger
Bildlegende: Mathias Gnädinger Keystone

Im Einakter «Die Beerdigung» lässt Herbert Rosendorfer einen Mann und eine Frau an einer Beerdigung teilnehmen. Was die beiden geschwätzigen Personen einander während der Abdankung hinter vorgehaltener Hand zuflüstern, ist von Fritz Zaugg kongenial in Mundart und schweizerische Eigenheit übertragen worden.

Im zweiten Einakter hat sich ein Luzerner Richter nach seinem plötzlichen Ableben einer himmlischen Administrativuntersuchung zu unterziehen. Erstaunt muss er zur Kenntnis nehmen, dass über sein Leben und Wirken penibel Buch geführt worden ist. Dennoch gibt es Diskussionsbedarf.

«Die Beerdigung»: mit Mathias Gnädinger (Ehemann), Renate Steiger (Ehefrau), Hans Stefan Rüfenacht (Pfarrer)

«Der Richter im Himmel»: mit Ueli Jäggi (Konrad Blunx), Elisabeth Seiler (Engel), Peter Steiner (Petrus)

Musik: Hanspeter Dommann - Tontechnik: Vreni Palm-Rupp, Kathrin Binetti, Aldo Gardini; Monica Kilchenmann, Stanislav Hromadnik - Mundart-Bearbeitung und Regie: Fritz Zaugg - Produktion: SRF 1990/1992 - Dauer: 37'

Die Hörspiele können bis am 12.9.2019 nachgehört werden.

Redaktion: Reto Ott