«Die Reise des Herrn Sebastian Wenzel» von Alice Berend (8/9)

Der Held in Alice Berends Roman «Die Reise des Herrn Sebastian Wenzel» von 1912 hat mit seinen 60 Jahren ein Auge auf die junge Marianne Wendland geworfen, die mit ihrer Mutter im selben Hotel logiert. Er lädt sie zu einem Ausflug ein.

Die Sehenswürdigkeit des Ortes ist ein Leuchtturm samt 100-jährigem Leuchtturmwächter. Beide kann man besichtigen. Und ein älteres Fräulein reitet auf Wenzel eine Liebesattacke, packt dann aber als harsch Zurückgewiesene resigniert die Koffer.

Regie: Claude Pierre Salmony - Produktion: Schweizer Radio DRS, 2010 - Dauer: 26'

(Folgen 9: Samstag, 28. August, 21.00, DRS 2)

Redaktion: Claude Pierre Salmony