«Die Reise nach Den Haag» von Jean-Luc Lagarce

Er ist 37, homosexuell, Theaterautor und Regisseur. Seit einiger Zeit kränkelt er, sieht Schatten auf einem Auge. Möglich, dass es etwas Ernsteres ist. Jetzt reist er jedenfalls mit seiner Theatertruppe nach Den Haag, zu einem Gastspiel im Königlichen Theater.

Die Reise verläuft auf den ersten Blick erfolgreich. Der Vorstellung folgt ein Empfang beim Botschafter, zugleich das Geburtstagsfest für den Regisseur. Er fühlt sich wohl, von allen geehrt und geliebt. Doch als er nach Paris zurückkommt, geht der Kampf gegen die Krankheit in die nächste Runde.

Mit Sylvester Groth 

Regie: Christiane Ohaus - Saarländischer Rundfunk, 2000 - Dauer: 62'

Diese Sendung wird zum Weltaids-Tag am 1. Dezember ausgestrahlt

 

Redaktion: Johannes Mayr