«Dies ist kein Liebeslied! Bekenntnis eines Pop-Besessenen»

Soll ich einer geordneten Plattensammlung den Vorzug geben oder einer ordentlichen Beziehung? Was ist wichtiger, das richtige Lied oder das richtige Mädchen? Unaufhörlich kreisen Fragen dieser Art im Kopf eines Pop-Besessenen, der sich das Scheitern einer langjährigen Beziehung eingestehen muss.

Ein Hörspiel von Christian Gasser.

Noch während er der verflossenen Liebe nachtrauert, beginnt er auch schon mit dem Zusammenstellen eines neuen Mix-Tapes, einer Kassette mit verführerischen Songs, für seine neue Flamme. Auf der nun all seine Hoffnungen ruhen.

Zwischendurch erinnert sich der Pop-Besessene an seine ersten bittersüssen Liebeserfahrungen, die mehr als zwanzig Jahre zurückliegen. Und es wird ihm bewusst, welch übergrosse Bedeutung die Popmusik seit jeher in seinem Leben einnimmt.

Mit: Stefan Kurt (Pop-Besessener), Markus Gerber (Christian), Sonja Riesen (Daniela), Dominik Jann (Tom), Predrag Miskovic (Kunde), Tamara Steffen (Kundin), Christoph Schwegler (Moderator)

Hörspielfassung: Christian Gasser - Tontechnik: Aldo Gardini - Regie: Christian Gasser/Franziska Hirsbrunner - Produktion: SRF 2003 - Dauer: 50'

Redaktion: Karin Berri