Dieses Theater! «Warten auf Godot» von Samuel Beckett, Akt 2

Landstrasse. Ein Baum. Abend. Wladimir und Estragon warten auf Godot. Doch der kommt nicht. Er lässt ausrichten, dass er später eintreffen werde.

Dafür taucht Pozzo auf, mit seinem Träger Lucky an der Leine, ein jovialer Machtmensch, der seinen Diener als klägliche Kreatur vorführt und dann weiterzieht. Mehr geschieht nicht auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Mit Horst Bollmann (Estragon), Stefan Wigger (Wladimir), Klaus Herm (Lucky), Carl Raddatz (Pozzo), Torsten Sense (ein Junge), Rainer Höynck (Kommentator der Theatervorstellung)

Aus dem Französischen von Elmar Tophoven - Regie: Samuel Beckett - RIAS, 1976 - Dauer: 44'21"

Redaktion: Claude Pierre Salmony