«Friedrich Dürrenmatt: Seine Stimme - seine Werke»

Kurz vor seinem 50. Geburtstag inszenierte Friedrich Dürrenmatt Goethes Urfaust am Schauspielhaus Zürich.

Trotz intensiver Probenarbeit fand er sich zu vorgerückter Abendstunde im Spätherbst 1970 bereit, eine Stunde lang vollkommen entspannt und ganz privat über sein Leben, seine Arbeitsweise und seine Werke zu sprechen.

Einige Stichworte in Dürrenmatts Ausführungen gaben Gelegenheit, Ausschnitte aus einer Anzahl seiner dramatischen Werke in die Sendung einzubauen.  

Regie: Hans Hausmann - Produktion: Schweizer Radio DRS, 1970 - Dauer: 48'45"

Redaktion: Stephan Heilmann