«Jasseron. Rechtsanwalt und Notar» von Alain Franck

Im Krimi-Podcast von SRF findet sich neu ein Klassiker aus Frankreich. Der Hörspiel- und Drehbuchautor Alain Franck war ein Meister des psychologisch subtil gebauten Kammerstücks. Er brauchte nicht mehr als drei Personen, um eine dichte Spannung aufzubauen, die ganz ohne «Action» auskommt.

Gert Westphal
Bildlegende: Gert Westphal Archiv SRF

Der Sohn des in der Provinz praktizierenden Rechtsanwaltes und Notars André Jasseron ist in Paris ermordet worden. Zur Aufklärung des Geschehens werden auch die Eltern des Opfers beigezogen. Ein Inspektor der Polizei unterzieht sie einer Routinebefragung. Dabei verstricken sich Monsieur und Madame Jasseron mehr und mehr in Widersprüche.

Mit: Kurt Horwitz (André Jasseron), Rosel Schäfer (Marthe, seine Frau), Gert Westphal (Inspektor)

Aus dem Französischen von Maria Frey - Regie: Robert Bichler - Produktion: SRF 1969 - Dauer: 50'

Redaktion: Reto Ott