«Letzte Worte eines Schweizers mit Kreuz» von Lukas Holliger

Rebecca wurde von einer giftigen Schlange gebissen. Im Ausland. Und muss jetzt eingeschafft werden. Vom Schweizerischen Roten Kreuz. Ins Inland. In das sauberste Spital der Welt. Ihr Bruder Daniel hat ein T-Shirt entworfen. Ein rotes. Mit weissem Kreuz.

Von der Reise ans Meer träumt er immer noch. Im Ausland war er nur einmal. Mit Rebecca. Und Papa. Doch der ist jetzt tot. Aber er hat sich dafür entschuldigt. Und für all seine guten Ratschläge, die er ihnen immer gab. Über das Inland. Und das Ausland.

Mit: Sandra Hüller (Rebecca), Klaus Brömmelmeier (Daniel), Sebastian Rudolph (Vater), Simona Ryser (Mutter)

Musik: Martin Schütz - Regie: Stephan Heilmann - Produktion: Schweizer Radio DRS, 2004 - Dauer: 37'

Redaktion: Stephan Heilmann