«Morning Room» von Michael Arditti

Die Geschwister Sarah und Ralph sind nach der Beerdigung ihrer Mutter ins elterliche Haus zurückgekehrt. Hier haben Mutter und Tochter die vergangenen 30 Jahre zusammen gelebt - Ralph hat Manchester schon als junger Mann verlassen und ist Lehrer in London.

Jetzt sprechen Bruder und Schwester zum ersten Mal offen über das, was in ihrem Leben bisher tabu war.

An der Frage, was nun mit dem Elternhaus geschehen soll, entzündet sich eine Auseinandersetzung, die zum Gerichtstag wird, den die Geschwister übereinander halten.

Mit: Renate Schroeter (Sarah), Amido Hoffmann (Ralph), Angelica Arndts (Tante Jessie)

Aus dem Englischen von Anne Marie Treichler

Regie: Stephan Heilmann - Produktion: Schweizer Radio DRS, 1992 - Dauer: 37'

Redaktion: Stephan Heilmann