«Mugge im Muul» von Peter Weingartner

  • Montag, 11. November 2019, 14:06 Uhr, Radio SRF 1
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 11. November 2019, 14:06 Uhr, Radio SRF 1

Die Kinder sind längst erwachsen. Die Eltern leben seit Jahren ihren gleichbleibenden, gewohnten Alltag: der Vater in seiner Hobbywerkstatt, die Mutter im Haushalt. Gespräche miteinander kommen selten zustande. Dann stirbt die Mutter, und das schüttelt die Familie unerwartet heftig durcheinander.

Der Sohn Werner sieht die eigene Ehe auf dem Prüfstand, die Schwiegertochter Doris entdeckt immer mehr Ähnlichkeiten zwischen Vater und Sohn, die Tochter Anna versucht, wie früher die Mutter, Normalität aufrechtzuerhalten. Der Vater bleibt allein und ist darüber nicht so unglücklich, wie man meinen möchte.

Der Schriftsteller und Lehrer Peter Weingartner lebt im Luzerner Hinterland. In seinen Hörspielen interessiert er sich oft für innerfamiliäre Konflikte. Mit «Mugge im Muul» beschreibt er Stimmungen und Situationen, die so oder ähnlich in vielen Familien erlebt werden. «Jetzt sind wir die Nächsten» oder «Gleichen die Söhne den Vätern und die Töchter den Müttern?» Alle kennen diese Fragen.

Mit: Heidi Diggelmann (Mutter), Albert Freuler (Vater), Sabina Schneebeli (Anna), Sara Capretti (Doris), Martin Hug (Werner)

Musik: Pascal Steiner - Regie: Margret Nonhoff - Produktion: SRF 2011 - Dauer: 47'

Redaktion: Simone Karpf