«Tausendundeine Nacht» von Helma Sanders-Brahms, 2/5

Schah-Riar war so gefesselt von Schah-Razeds Geschichte, dass er sie am Leben liess, um die Fortsetzung zu hören. Die handelt von einem Kaufmann, der, ohne es zu beabsichtigen, einen Dschinn gekränkt hat und deshalb sterben soll. Er erzählt drei Wüstenscheichs von seinem traurigen Los.

Als der Dschinn wieder erscheint, um den Kaufmann zu töten, erzählt jeder Scheich eine Geschichte, um ihn umzustimmen. Das Vorhaben gelingt: Der Dschinn schenkt dem Kaufmann das Leben.

Mit Eva Mattes, Jörg Gudzuhn, Arno Wyzniewski, Jürgen Hentsch, Dagmar Sitte, Hans Teuscher, Reimar Johannes Baur, Peter Matic und v. a.

Musik: Günter Sommer - Regie: Robert Matejka - Produktion RIAS, 1993 - Dauer: 54'42"

 

Redaktion: Johannes Mayr