«Thomas ist jetzt deine Freundin» von Thomas Palzer

Dank der sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter können wir heute neue Freunde sammeln, ohne einen Fuss vor die Tür zu setzen. Der vernetzte Mensch entwirft ein digitales Selbstbildnis: ein Profil, mit dem er am Gesellschaftsleben im Internet teilnimmt.

Ob das Profil stimmt oder nicht, interessiert dabei niemanden.

Ausser natürlich die sozialen Medien selbst. Die nämlich schauen zu und registrieren jeden Kontakt und jeden Surfgang. Dazu trägt Thomas Palzers Hörstück Fakten, Statements und Gefühlslagen zusammen.

Mit Peter Davor, Helene Grass, Silke Linderhaus und Hans Löw 

Regie: Thomas Wolfertz - Produktion Westdeutscher Rundfunk, 2010 - Dauer: 48'

Redaktion: Claude Pierre Salmony