«Weihnachtsstaub» von Margrit Staub

Dem Fest der Liebe kann sich niemand entziehen, und das ist fatal. Denn Weihnachtszeit ist Krisenzeit, mit Garantie. Einmal im Jahr steht unausweichlich «Familie» auf dem Programm und das bedeutet für alle Beteiligten, vom Teenager bis zum Grosi: es droht der ultimative Härtetest.

Die Kerzen vom Weihnachtsbaum werden angezündet.
Bildlegende: Weihnacht in einer Hausgemeinschaft in Bern. Keystone

Bis endlich Harmonie herrscht unter dem Tannengrün, ist gnadenlose Beziehungsarbeit angesagt. Entscheidend ist nicht zuletzt die Wahl der richtigen Geschenke. Da zeigt sich, wer seine Liebsten so richtig zu schätzen weiss.

«Weihnachtsstaub» sechs amüsante Kurzhörspiele rund um das Fest der Liebe, um die angeblich schönste Zeit im Jahr.

Mit: Elisabeth Berger (Marie, Thesi), Buddy Elias (Werner, Erich), Anna Gemsch (Melanie, Claudia), Esther Gemsch (Edith, Brigit, Mariann), Stephanie Glaser (Rosa), Klaus Knuth (Kurt), Edward Piccin (Peach), Ernst Sigrist (Markus, Ernst), Bettina Stucky (Barbara, Tanja)

Regie: Reto Ott - Produktion: SRF 2000 - Dauer: 46'

Redaktion: Buschi Luginbühl