«Wer ist wer ist wer?» von David Halliwell

Ein nicht gerade erfolgreicher Geschäftsmann meint, in einem Café den Schurken zu entdecken, der ihn vor Jahren um 246 Pfund gebracht hat, eine Summe, die er sich damals mühsam zusammengespart hatte. Er stellt den Übeltäter zur Rede, der natürlich keine Ahnung haben will.

Geschickt führt er den Gauner im Verlauf  des Gespräches in eine Falle.

Aber sein Gegenüber ist mit allen Wassern gewaschen und tischt nun seinerseits eine Geschichte auf, die den Geprellten zum Täter macht. 

Mit Hans Helmut Dickow und Wolfgang Reichmann

Deutsch: Marianne de Barde und Hubert von Bechtoldsheim - Regie: Hans Hausmann - Produktion Schweizer Radio DRS, 1970 - Dauer: 54'50"

Dieses Hörspiel ist Teil der Hörspielreihe «heiter und so weiter».

Redaktion: Claude Pierre Salmony