Ein grosser Tag

Staffel 2, Folge 11

Ein grosser Tag

Carrie, völlig am Ende ihrer Kräfte, macht sich gegen den Befehl von Quinn auf die Suche nach Nazir, der spurlos verschwunden scheint. Saul wird von David Estes einem Lügendetektortest unterzogen. Und Brody und Jessica müssen erkennen, dass sie nichts mehr verbindet.

Nach ihrer Flucht aus Abu Nazirs (Navid Neghaban) Fängen, beteiligt sich Carrie (Claire Danes) sofort an der Suche nach ihm, doch er scheint spurlos verschwunden. Carrie äussert gegenüber Quinn (Rupert Friend) den Verdacht, dass der lange abwesende Danny Galvez (Hrach Titizian) als Fluchthelfer agiert haben könnte. Ihre Vermutung erweist sich als falsch. Völlig entnervt beginnt sie Roya Hammad (Zuleikha Robinson) ohne Erlaubnis zu verhören. Es kommt zu Handgreiflichkeiten. Kurz darauf, völlig erschöpft auf dem Heimweg, hat Carrie eine Eingebung, wo Nazir zu finden ist.

Gleichzeitig wird Saul (Mandy Patinkin) von David Estes (David Harewood) einem Lügendetektortest unterzogen. Estes will den unbequemen Saul offensichtlich loswerden und unterstellt ihm, den Tod der Terroristin Aileen verschuldet hat.

Währenddessen muss Brody (Damian Lewis) sich den Vorwürfen von Dana (Morgan Saylor) stellen, die ihn als unfähigen Vater beschimpft. Und Brody und Jessica (Morena Baccarin) müssen sich eingestehen, dass ihre Bemühungen, seit seiner Rückkehr eine normale Beziehung zu führen, vergeblich waren.