«Horizonte» vom 17.2.2013

Video «Der Schatz im Kivusee-Ruandas Methansee: Zukunft oder Verderben?» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Der Kivusee in Ruanda liegt in den Bergen und ist fünf Mal so gross wie der Bodensee. Seinem klaren Wasser und den weissen Stränden sieht man nicht an, dass in ihm ein wertvoller, doch auch gefährlicher Schatz schlummert: In seinen Tiefen lagert Methangas.

Der Wert dieses Gases beträgt zwanzig Milliarden Euro. Techniker wollen das Gas herausholen und in Strom verwandeln, der Ruanda über Nacht zum Paradies machen wird.
Noch nie wurde etwas Vergleichbares auf dem Erdball unternommen - doch es gibt Schwierigkeiten. Der grosse Traum ist ein grosses Wagnis und birgt immense Gefahren für seine Anwohnerinnen und Anwohner: Tritt das Gas unkontrolliert aus, droht eine gewaltige Katastrophe.
Die Dokumentation wirft ein Schlaglicht auf ein weltweit einzigartiges Grossprojekt mitten in Afrika, dessen Gefahren und riesige Chancen kaum dichter beieinander liegen könnten.

Zweitausstrahlung am Samstag, 23. Februar 2013 um 11.20 Uhr auf SRF 1.