Jung, schön und unverbraucht - Russische Models in Japan

Video «Jung, schön und unverbraucht - Russische Models in Japan» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Sie ist erst 13 Jahre alt, geht noch zur Schule und stammt aus einfachsten Verhältnissen: Nadya, blond und blauäugig, aus Sibirien. Ihr grösster Traum ist es nicht, ein berühmtes internationales Model zu werden - sie will nur Geld verdienen, um damit ihre Familie zu unterstützen.

Sie meldet sich zu einem Modelcasting an, denn junge, unverbrauchte Mädchen wie Nadya, mit kindlicher Figur, sind sehr gefragt auf dem japanischen Modelmarkt.
Das weiss auch Model-Scout Ashley Arbaugh. Die US-Amerikanerin sucht im Auftrag einer japanischen Agentur in Russland nach jungen Mädchen. Nadya sticht ihr sofort ins Auge, und sie entscheidet sich, das Mädchen mit nach Tokio zu nehmen, damit Nadya dort als Model durchstarten kann.
Sabin Ashley und David Redmon begleiten die 13jährige Nadya in ihrem Film und dokumentieren, was in Japan aus ihren Träumen wird.

Zweitausstrahlung am Samstag, 2. März 2013 um 11.10 Uhr auf SRF 1.