Lynn und seine Bären - Die Geschichte einer Freundschaft

Video «Lynn und seine Bären - Die Geschichte einer Freundschaft» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Vor vierzig Jahren begann Lynn Rogers, die Schwarzbären der Wälder in Nordamerika zu erforschen. In dieser Zeit hat er eine aussergewöhnliche Beziehung zu ihnen entwickelt.

Er verbringt viel Zeit in ihrer Nähe und hat somit mehr über ihre Gewohnheiten und ihren Charakter erfahren als je ein Forscher zuvor. Der Schwarzbärin June folgte Lynn auf ihrem Weg durch die Wälder von Minnesota. Sie kennen sich seit sieben Jahren. Von June hat er gelernt, wie Bären fühlen, denken und leben.
Durch seine Arbeit und den grossen Respekt vor den Bären hat Lynn Rogers dazu beigetragen, immer mehr Bären vor Jägern zu schützen. Doch die Schwarzbären sind weiterhin sehr gefährdet, sobald sie sich in der Nähe von bewohnten Gebieten aufhalten.

Zweitausstrahlung am Samstag, 2. März 2013 um 12.00 Uhr auf SRF 1.