Alte Fesseln sprengen

Die Zeit ist reif für grössere Reformen. Man will sich von alten Zöpfen befreien, sich verändern und weiterentwickeln. Das stellt bestehende Konzepte in Frage und kann zu Streit führen. Davon betroffen sind vor allem enge Beziehungen. Aber auch beruflich können sich Veränderungen abzeichnen.

Eine junge Frau reisst eine lange Kette in zwei Stücke.
Bildlegende: Der Drang nach Freiheit und Unabhängigkeit ist gross, man will sich nicht mehr einengen lassen. colourbox

Autor/in: Bettina Bettini, Redaktion: Bea Schenk