Auf der Erfolgswelle reiten

Es erwarten uns schwungvolle und motivierende Tage. Der Alltag lässt sich durch neue Lösungen, Ideen und Begegnungen farbiger gestalten. Fordern wir das Glück durch zu viel Ehrgeiz nicht zu sehr heraus, ist ein Ritt auf der Erfolgswelle möglich.

Die neue Woche lässt uns Oberwasser halten und auf einer Erfolgswelle reiten.
Bildlegende: Die neue Woche lässt uns Oberwasser halten und auf einer Erfolgswelle reiten. istockphoto

Am Wochenende ist das Bedürfnis nach Geborgenheit gross. Wir lieben das Zusammensein mit der Familie und anderen lieben Menschen. Die Stimmung ist sensibel und harmonisch, sie eignet sich für Unternehmungen und wichtige Gespräche.

Neuanfänge und Klartext

Zum Wochenanfang scheint der Verstand ausgeschaltet zu sein. Wir sind emotional unterwegs, klare Gedanken zu fassen fällt uns schwer. Der Tag ist für wichtige Entscheidungen ungeeignet. Am Dienstag ist Neumond im Löwezeichen. Uns wird klar, wofür unser Herz wirklich schlägt. Somit ist der Moment günstig zur Gründung neuer Unternehmen, zum Beginn einer Kur oder Diät, für Immobilienkäufe, Umzüge oder für einen Jobwechsel.

Ab Donnerstag fehlt uns etwas die Klarsicht, wir lassen uns gerne ablenken. Kreativ tätige Menschen dürfen vor allem am Freitag gute Ideen und Eingebungen erwarten. Mit der eigenen Meinung wird nicht zurück gehalten, wir sagen klar und direkt, was wir denken.

Begünstigte Sternzeichen

In dieser Zeit können alle Menschen ihr Heimatgefühl stärken und vertiefen. Besonders heilend und intensiv ist dies aber für alle Krebs Geborenen. Fisch, Skorpion und Krebs der dritten Dekade sollten ihre starken Gefühle am besten kreativ oder sportlich zum Ausdruck. Für Löwen ist die Zeit günstig, mit einem gesünderen Lebensstil zu beginnen. Herz und Kreislauf profitieren jetzt besonders von tiefer Entspannung und Ruhe. Bei Jungfrau, Steinbock und Stier zeigt sich die Liebe harmonisch, sie geniessen ein solidarisches Zusammensein mit ihren Liebsten.

Autor/in: Bettina Bettini, Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Bea Schenk