Missverständnisse und Chancen

«Es ist eine anspruchsvolle Woche, die uns erwartet», meint Sozialpädagogin und Astrologin Bettina Bettini. Zum einen nehme der Energiepegel ab, andererseits müsse man mit Konflikten und starken Emotionen rechnen.

Der rückläufige Planet Merkur sorgt ab Sonntag für Missverständnisse und Pannen. Bettina Bettini rät deshalb zur Vorsicht beim Unterschreiben von Verträgen und Zurückhaltung bei grösseren Anschaffungen. Wer eine Reise unternimmt, sollte dafür etwas mehr Zeit als üblich einplanen.

Die schwierige Konstellation der Sterne beinhaltet aber auch Chancen. Es ist eine gute Gelegenheit um Informationen zu sammeln und neue Strategien zu entwickeln. Die nächste Woche eignet sich ausgezeichnet, um den Pendenzenberg abzubauen oder Aufräum-, Reinigungs- oder Entsorgungsaktionen durchzuführen.