Veränderungen und Freiheiten

Götterkönig Jupiter und der exzentrische Uranus spielen die Hauptrolle am Himmel. Diese Konstellation verspricht turbulente Zeiten. Veränderungen stehen an, Freiheit wird gross geschrieben.

Der Drang nach Freiheit ohne Einschränkungen ist gross.
Bildlegende: Der Drang nach Freiheit ohne Einschränkungen ist gross. istockphoto

Mit dem Steinbockmond herrscht am Wochenende eine ernsthafte, nüchterne Stimmung. Sie eignet sich für Arbeiten, die Konzentration und Ausdauer verlangen. Bei Angelegenheiten, die einem besonders am Herzen liegen, lässt sich Grosses vollbringen. Das Wochenende eignet sich zum Überdenken familiärer und sozialer Strukturen, um allenfalls zeitgemässe Korrekturen vorzunehmen.

Unruhe und Empfindsamkeit

Unerwartetes kann zum Wochenbeginn eintreten. Wer auf Routine baut, hat es in diesen Tagen nicht einfach. Das Bedürfnis aus dem Alltag auszubrechen und die gewohnten Bahnen zu verlassen ist gross. Die Unruhe lässt auch im weiteren Verlauf der Woche nicht nach. Der Geist läuft auf Hochtouren, neue Anregungen werden gesucht.

Mit dem Vollmond am Mittwoch sind wir sehr empfindlich. Auf Kritik reagieren wir hochsensibel, für Lob sind wir sehr empfänglich. Das Aufreissen alter Wunden kann Heilung bringen. Der Wunsch, frei und uneingeschränkt zu entscheiden, kann zu Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten und anderen Autoritätspersonen führen.

Begünstigte Sternzeichen

Im Zeichen Wassermann Geborene können Veränderungen jetzt in ihrem Sinn und Geist vorantreiben. Vielleicht entdecken sie Begabungen, die schon lange in ihnen schlummerten. Dadurch wächst ihr Selbstvertrauen. Mit einigen Widerständen haben Waagen zu kämpfen. Dank Venus in ihrem Zeichen dürfen sie aber auf Liebe, Wohlwollen und Verständnis in ihrer Umgebung zählen. Krebs Geborene zeichnen sich durch einen starken Willen aus. Ihnen steht viel Energie zur Verfügung. Ein Fitnessprogramm bringt sie jetzt körperlich in Topform.

Autor/in: Bettina Bettini, Redaktion: Bea Schenk