Der Gesetzesentwurf

Video «Der Gesetzesentwurf» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Nachdem ihm der Posten als Aussenminister verwehrt worden ist, sorgt Frank Underwood mithilfe der Journalistin Zoe Barnes dafür, dass der designierte Aussenminister untragbar wird. Zudem reisst er das wichtigste Projekt der neuen Regierung an sich.

Frank Underwood hat vor, den designierten Aussenminister Michael Kern ins Abseits zu manövrieren, und schiebt ihm einen Anti-Israel-Artikel unter, den dieser in Wirklichkeit zwar abgesegnet, aber nicht verfasst hat. Frank Underwood, seine rechte Hand Doug Stamper, der Abgeordnete Peter Russo und die Journalistin Zoe Barnes sorgen gemeinsam dafür, dass Michael Kern als Aussenminister innert kürzester Zeit nicht mehr tragbar ist.
Während die Absetzung Kerns nur noch eine Frage der Zeit ist, macht sich Underwood an Teil 2 seines ausgeklügelten Plans: Er will die ihm genehme Catherine Durant als Aussenministerin portieren und das Regierungsprojekt mit oberster Priorität an sich reissen: die Bildungsreform.