Das Fernsehinterview

Staffel 2, Folge 4

Video «Das Fernsehinterview» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Claire gibt ein Fernsehinterview, das die Öffentlichkeit erschüttert: Sie prangert ihren Vergewaltiger an. Frank wird nach einer Terrorwarnung mit Donald Blythe im Büro eingesperrt. Und Lucas wird angestiftet, ein hochsicheres Serverzentrum anzuzapfen.

Claire bereitet sich auf ihr grosses Fernsehinterview vor. Sie will sicherstellen, dass ihre Kinderlosigkeit kein Thema wird. Das ist für die Journalisten jedoch keine Option. Claire entscheidet sich dafür, alles auf eine Karte zu setzen und ihren hochdekorierten Vergewaltiger öffentlich anzuprangern.

Frank versucht derweil, die abgebrannten Brücken zu Donald Blythe nach dem Kampf um die Bildungsreform wieder aufzubauen. Frank hofft, sich dadurch genügend Stimmen im Senat für seine Seite zu sichern. Ein angespanntes Treffen wird jäh von einer Terrorwarnung unterbrochen: Ein Briefumschlag mit weissem Pulver sorgt dafür, dass alle Mitarbeitenden stundenlang in ihren Büros eingeschlossen werden, auch Frank und Donald - zusammen im gleichen Raum.

Der Hacker Gavin stiftet Lucas an, in ein hochsicheres Serverzentrum einzubrechen. Unter dem Vorwand, eine Reportage über Cyberterrorismus zu schreiben, soll er zu einer Tour durch die Serverfarm gelangen. Dort soll er mit einem Transmitter dafür sorgen, dass Gavin Zugriff auf das Netzwerk erhält.