Die Fernsehdebatte

Staffel 3, Folge 11

  • Montag, 24. Oktober 2016, 23:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 24. Oktober 2016, 23:45 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 25. Oktober 2016, 5:05 Uhr, SRF 1
Video «Die Fernsehdebatte» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Als sich Frank, Jackie und Heather in der ersten Wahlkampfdebatte gegenüberstehen, entbrennt ein wilder Kampf. Tom schliesst sich Claire an.

Claire beteiligt sich am Wahlkampf von Frank. Dieser bereitet sich unterdessen auf die erste Wahlkampfdebatte im Fernsehen vor. An einer Sitzung mit Jackie beschliessen sie, Heather als Sexistin zu bezeichnen. Jackie rät von dieser Strategie ab. Jackie soll der Pitbull sein und Heather frontal angreifen, während sich Frank präsidial geben will. Frank eröffnet die Debatte mit einer Kampfrede für «America Works».

Wie erwartet bietet ihm Heather die Stirn und nennt sein Programm «ein reaktionäres, illusorisches und konservatives Stück heisse Luft». Wie geplant spricht Jackie den Sexismus und Heathers gigantisches Erbe an. Doch Heather lässt sich nicht beeindrucken und kommt rasch auf die Aussenpolitik zu sprechen. Die Debatte läuft bald aus dem Ufer und wird zu einem rhetorischen Schlachtfeld.

Doug erhält von Kevin die Nachricht, dass Rachel immer noch am Leben ist. Kevin will einen befreundeten Hacker aus der Haft freipressen. Ansonsten droht er, Doug der Aufenthaltsort von Rachel nicht zu verraten. Doug rastet aus und zerstört all seine Kommunikationsgeräte.