Die Lage der Nation

Staffel 4, Folge 2

Video «Die Lage der Nation» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Claire beginnt, ihre eigene Kampagne zu planen. Sie und Frank schmieden hinter den Politkulissen eifrig Intrigen und Taktiken. Zum ersten Mal stehen sie dabei nicht auf der gleichen Seite.

Claires Mutter Elizabeth muss sich nun auch in ihrem Freundeskreis als Krebspatientin zu erkennen geben. Sie will Frank zu Fall bringen und ruft ihre Freundinnen auf, Heather zu unterstützen. Claire sucht derweil nach taktischer Unterstützung für ihre Kandidatur. Ihre Mutter springt ein und schlägt ihr sogar vor, ihren Mädchennamen für die Kampagne zu benützen.

In Russland sterben auf einen Schlag mehrere wohlhabende Kritiker an Petrovs Regime. Einer seiner Gegner bittet in den Vereinigten Staaten um politisches Asyl. Es scheint, als ob ein Putsch der Regierung geplant war. Frank will sich sofort nach seiner Rede zur Lage der Union bei Petrov melden. Während dieser Ansprache zeigt sich, dass Frank bereits für einen Kampf gegen Claire gewappnet ist und deren Kampagne im Keim ersticken will.