Die Sünden des Vaters

Staffel 4, Folge 3

Video «Die Sünden des Vaters» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Claire gesellt sich zu Frank und unterstützt seinen Wahlkampf in South Carolina. Frank vertraut ihr nicht. Am Tag der Vorwahlen wird Franks Kampagne aus heiterem Himmel von einem desaströsen Skandal eingeholt.

Frank geht bei der afroamerikanischen Gemeinde auf Stimmenfang. Er verspricht, dass Armut und Rassismus oben auf seiner Liste von Problemen steht, die es zu lösen gilt. Ein Tag vor den Vorwahlen kämpft Frank um jede einzelne Stimme - er braucht den Sieg in South Carolina. Die steigenden Treibstoffpreise sorgen für Unmut unter seinen potenziellen Wählern.

Claire streitet sich mit ihrer Mutter, von der sie Geld erpresst hat. Sie beschliesst, sich Frank in South Carolina anzuschliessen. Die Stimmung zwischen den beiden ist angespannter denn je. Frank traut ihr nicht über den Weg und verliert in ihrer Gegenwart alle Skrupel. Er will die Lage mit Russland eskalieren lassen. Doch dann wird Franks Kampagne von einem katastrophalen Skandal eingeholt.